Feuerwehrjugend am Adventmarkt

Am Sa., 10. und So., 11.12.2016 war die Feuerwehrjugend der Feuerwehr Rufling am Adventmarkt Leonding vertreten. Gemeinsam mit unseren jungen Kameraden konnten Kinder auf unserem Stand Feuerwehrautos basteln und bemalen. Eltern hatten die Möglichkeit sich über die Arbeit der Feuerwehrjugend Rufling zu informieren.

Atemschutzleistungsprüfung 2016

Am 04. Und 05 November 2016 fand im Feuerwehrhaus der FF Rufling die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes Linz-Land statt.

Bei dieser Leistungsprüfung wird das Können der Feuerwehrmitglieder von einer der wohl anstrengendsten Tätigkeit im Feuerwehrdienst überprüft.

Atemschutz ist Körperschutz ohne den ein Vorgehen bei Bränden nahezu unmöglich ist – nur ständiges Training und gute körperliche Verfassung ist Garant dafür, dass diese gefährliche Tätigkeit von den Atemschutzträgern bewältigt werden kann.

Bei derartigen Leistungsprüfungen ist eine praktische Übung von ca. 20 Minuten zu absolvieren; gleichfalls wird das theoretische Wissen und die Gereätekenntnis überprüft. Mittlerweile gibt es die Leistungsprüfungsstufen bronze – silber – und gold.

An der diesjährigen Veranstaltung nahmen gesamt 34 Atemschutztrupps -102 Mann- teil (10 AS-Trupps Stufe 1 bronze; 14 AS-Trupps Stufe 2 silber und 11 AS-Trupps Stufe 3 gold)

HAW Schauer Wolfgang (Hauptamtswalter für Geräte-, & Atemschutzwesen BFK Linz-Land und ASLP Leistungsprüfungsleiter) und sein Bewerterteam freuten sich über den guten „Mix“ der Wertungsklassen, besonders aber über die durchwegs positiven Rückmeldungen der Teilnehmer.

DANK und große Anerkennung gebührt den Organisatoren, den Kameradinnen/Kameraden der FF Rufling und vor allem dem ausgezeichnetem Bewerterteam.

Wir gratulieren allen Erfolgreichen Teilnehmern sehr herzlich.

Pflichtbereichsübung

Am Samstag dem 15.10.2016 wurde im Pflichtbereich Leonding die alljährliche Pflichtbereichsübung für alle 3 Feuerwehren, heuer organisiert von der Feuerwehr Rufling, durchgeführt. Übungsannahme war die Kollision eines Triebwagens mit einem PKW und einem Postbus.
Neben den drei Feuerwehren war, aufgrund des Massenanfalls von Verletzen (18 Statisten + 5 Übungspuppen), auch das Rote Kreuz und der Samariterbund mit insgesamt 10 Fahrzeugen im Einsatz.
Die Feuerwehr Rufling war mit RLF-A, SF-A, KLF-A sowie KDO-A und 21 Kameraden an der Übung beteiligt.
Im Anschluss an die Einsatzübung wurde der Bus noch in 3 Teile zerlegt. Hier konnten alle Kameraden in Ruhe den Umgang mit sämtlichen technischen Geräten beüben.
Die bei der Übung gemachten Erkenntnisse durch die Übungsbeobachter, werden nun in naher Zukunft bei einem separaten Treffen der Verantwortlichen besprochen um bei künftigen Ereignissen die Abläufe zu optimieren.

 

 

 

 

Stadtfest mit Kirtag

Am 11.09.2016 fand im Zuge des Stadtfestes mit Kirtag in Leonding „die Straße der Einsatzkräfte“ statt. Es präsentierten die 3 Feuerwehren der Gemeinde Leonding ihre Schlagkraft, mit allen 17 Fahrzeugen, wovon die Feuerwehr Rufling mit RLF-A, SF-A, KLF-A und KDO-A beteiligt war. Das Rahmenprogramm umfasste angefangen von Schauübungen über Fahrten mit Drehleiter und Kran bis hin zu einem Kinderprogramm mit Kübelspritze und Kriechtunnel. Außerdem konnten alte Feuerwehrfahrzeuge der Oldtimer Feuerwehr Leonding begutachtet werden.

 

Feuerlöscherüberprüfung

Die Feuerlöscherüberprüfung fand am 10.09.2016 gemäß dem 2 Jahresrhythmus statt. Es wurden dabei mehr als 160 Feuerlöscher überprüft. Die nächste Feuerlöscherüberprüfung findet im Jahr 2018 statt.

Login Form

Text davor

Text danach