5,5to-Ausbildung

Am 04.05.2017 startete in der Feuerwehr Rufling die 5,5to-Ausbildung. Vier engagierte Kameraden haben sich dazu bereit erklärt diese spezielle Ausbildung zu absolvieren, um in Zukunft Feuerwehrfahrzeuge bis 5,5to Gesamtmasse lenken zu dürfen. Wir wünschen ihnen eine spannende und unfallfreie Zeit.

FMD und Kleinlöschgeräte

Am 26.04.2017 fand in der Feuerwehr Rufling eine Übung zum Thema "FMD und Kleinlöschgeräte" statt. Als erstes wurde das richtige Retten von Personen mit Schaufel-, Korbschleiftrage und Bergetuch geübt. Danach widmeten wir uns dem Thema Kleinlöschgeräte. Allen voran das PolyPortex.

Grundlehrgang 2017

Am 07.04 und 08.04.2017 fand in der Fachschule Ritzelhof der zweite Durchgang des diesjährigen Grundlehrganges des Bezirkes Linz-Land statt. 
In diesen 2 Tagen, wurden nochmals alle Themen durchgearbeitet welche sämtliche Grundausbildungsteilnehmer, bereits seit einem halben Jahr detailliert in den eigenen Feuerwehren lernten.
Auch unsere 3 GA-Teilnehmer sowie die 3 Kameraden von der FF Leonding waren bei dieser Ausbildung sehr gefordert.
Es freut uns besonders, dass wir nach Abschluss dieses Grundlehrganges nun 3 neue und vollständig ausgebildete Feuerwehrkameraden in der Wehr begrüßen dürfen.
Wir wünschenden Kameraden für Ihre künftige Feuerwehrlaufbahn alles Gute und eine interessante Zeit bei der Feuerwehr Rufling.

Pumpenschulung

Am 5.04.2017 fand in der Feuerwehr Rufling eine Übung zum Thema „Pumpenschulung“ statt. Geübt wurde der Umgang mit der im RLF-A befindlichen Einbaupumpe, der im KLF-A befindlichen FOX 1 sowie den Schmutzwasserpumpen und Tauchpumpen. Nach einer theoretischen Einweisung durch die Verantwortlichen gab es auch einen Praktischen Teil. Die Aufgabe bestand darin mithilfe der Schmutzwasserpumpen einen Brunnen zu leeren. An der Übung nahmen 13 Kameraden mit RLF-A und KLF-A teil.

Bezirkstagung

Am 23.03.2017 fand die Bezirkstagung der Feuerwehren des Bezirkes Linz-Land in Leonding statt. Bei dieser Tagung legt der Bezirk Linz-Land seinen Leistungsbericht vor und ehrt seine Feuerwehrleute und einige Vertreter von Firmen die besondere Verdienste im Bereich des Feuerwehrwesens erworben haben. Neben diesen werden auch die Jugendfeuerwehrmitglieder geehrt die bei den Wissenstests auf den ersten drei Plätzen in der Bezirkswertung liegen. Zu unserer besonderen Freude wurde JFM Anna-Lisa Pramhofer für Ihren dritten Platz beim Wissenstest in Bronze ausgezeichnet.

 

Foto: fotokerschi / Werner Kerschbaummayr

Login Form

Text davor

Text danach