Atemschutzwerkstätte

Im Feuerwehrwesen spielt das Thema Atemschutz eine wichtige Rolle. Der Zustand der Geräte ist für die Sicherheit der Atemschutzträger von großer Bedeutung. Deshalb ist es wichtig, dass die Geräte immer im Top Zustand sind. Dafür ist der Atemschutzwart verantwortlich. Nach jeder Verwendung werden die Geräte von ihm in der Atemschutzwerkstätte gereinigt, überprüft und wenn nötig repariert. Die Feuerwehr Rufling verfügt zusätzlich über eine Füllstation um Pressluftflaschen selbst befüllen zu können. 

Login Form

Text davor

Text danach