Geländefahrseminar

Am 02.06.2018 fand im Pflichtbereich Leonding ein Geländefahrseminar für die Einsatzfahrer statt. Ziel der Ausbildung war, auf die Besonderheiten bei Geländefahrten hinzuweisen, sowie korrekte Fahrmanöver zu trainieren. Vor dem praktischen Teil gab es eine zweistündige theoretische Ausbildung, wo besonders auf die Funktionen und Vorteile von Allradantrieb sowie Differentialsperren aber auch auf deren Einfluss auf die Fahrdynamik behandelt wurden.
Im Anschluss fand, dann die praktische Ausbildung im Gelände, unter anderem auch im Kürnbergerwald statt, wo jeder Fahrer das erlernte umsetzen und ausprobieren konnte.

Login Form

Text davor

Text danach